Praktikum

FAQ – Praktikum im Landtag

Wer ist mein Ansprechpartner?

Ansprechpartnerin im Büro Andreas Kossiski für Praktikumsfragen ist
Anna Theis.

Fragen und Bewerbungen sind über folgende Wege möglich:

E-Mail: anna.theis@nulllandtag.nrw.de
Telefon: 0211 8844511

Post: Andreas Kossiski, MdL
Platz des Landtags 1
40221 Düsseldorf


Wer kann im Landtagsbüro ein Praktikum machen?

Ein Praktikum im Landtag ist grundsätzlich für eingeschriebene Studierende sowie Schülerinnen und Schüler möglich, wobei bei Studierenden die Studienrichtung zweitrangig ist. Zusätzlich ist auch ein Orientierungspraktikum zwischen Schulabschluss und Studium möglich.


Wie lange dauert ein Praktikum?

Das Praktikum sollte mindestens vier Wochen dauern. Die Dauer wird individuell vereinbart.


Was muss in die Bewerbung?

Eine kurze Vorstellung der Person und Begründung des Praktikumswunsches sowie mögliche Zeiträume reichen für den Erstkontakt aus.


Wird das Praktikum vergütet?

Das Praktikum wird nicht vergütet.


Worum geht es im Praktikum?

Zum einen soll die parlamentarische Arbeit eines Abgeordneten, zum anderen die allgemeine Büroarbeit kennengelernt werden. Dazu werden einerseits möglichst viele Termine des Abgeordneten begleitet, andererseits auch im Büro mitgearbeitet.


Was ziehe ich während des Praktikums an?

Schickere Kleidung (Anzug, Kostüm) ist nur bei entsprechenden Terminen in den Sitzungswochen notwendig. Zum Beispiel bei der Begleitung des Abgeordneten, der Teilnahme an Sitzungen, Empfängen oder besonderen Veranstaltungen. Außerhalb dieser Anlässe gibt es keine Kleiderordnung.


Wie komme ich in die Landtagsgebäude?

Für den ersten Tag melden wir unsere Praktikantinnen und Praktikanten an der Pforte an und holen Sie von dort ab. Für die Dauer des Praktikums wird ein Hausausweis ausgestellt.


Wo komme ich in Düsseldorf unter?

Für alles, was außerhalb der Arbeitszeit des Praktikums passiert, sind die Praktikantinnen und Praktikanten selbst zuständig. Dazu gehört auch die Wohnungssuche. Die meisten Praktikantinnen und Praktikanten kommen bei Bekannten, zur Zwischenmiete in Wohngemeinschaften oder Hostels unter.

 

Wie läuft eigentlich ein Praktikum im Landtag beziehungsweise bei einem Abgeordneten ab?

Wer könnte diese Frage besser beantworten, als ehemalige Praktikantinnen und Praktikanten? In Praktikumsberichten bekommen sie das Wort. Lesen Sie hier die Erfahrungen und Einschätzungen unserer „Ehemaligen.“

 

Praktikumsbericht von Lisa Gmerek als PDF-Dokument

Praktikumsbericht von Silpa Semere als PDF-Dokument

Praktikumsbericht von Alina Hecker als PDF-Dokument