Schnelle und sozialgerechte Lösung für „Obdachlose mit Zukunft“

Gestern Nachmittag war ich zusammen mit den Jusos Köln auf Einladung der Obdachloseninitiative Marktstraße 10 in dem leerstehenden Haus auf dem zukünftigen Baugelände der Parkstadt Süd, um mich über die aktuelle Situation vor Ort zu informieren. Heute morgen hat eine durch die Stadt angekündigte Räumung zum Glück nicht stattgefunden. Es muss nun eine politische Lösung geben und der Konflikt darf nicht auf dem Rücken von eingesetzten Polizeibeamtinnen und -beamten ausgetragen werden. Die rund 30 zuvor obdachlosen Menschen, die sich im Corona-Lockdown dieses Zuhause, mit Duldung der Stadt, gesucht haben, brauchen eine Perspektive!