Familien brauchen jetzt Klarheit, Unterstützung & eine Perspektive!

Mich erreichen in letzter Zeit immer wieder Nachrichten von Eltern, die verunsichert sind. Sie fragen sich, wer ihre Kinder betreuen soll, wenn sie jetzt wieder arbeiten gehen müssen. Oder wie sie noch über Monate die Doppelbelastung von Kinderbetreuung und Home Office schaffen sollen, weil immer noch nicht klar ist, wann die Kitas wieder öffnen. Die Lage ist immer noch schwierig, unser Weg zurück zur Normalität wird lang und kompliziert sein. Für mich steht aber fest: Wenn jetzt schrittweise Beschränkungen fallen, muss bei allen Überlegungen das Wohl der Familien ganz oben stehen. Sie leisten Unvorstellbares, indem sie Kinderbetreuung, Unterricht zu Hause und Arbeit unter einen Hut bekommen. Darum brauchen sie Klarheit, Unterstützung und eine Perspektive, wie es für sie weitergeht.