365 Tage Bündnis von Schwarz/Grün in Köln!

Eine vernichtende Bilanz des SPD-Fraktionsvorsitzenden im Rat der Stadt Köln

Martin Börschel (SPD): Von den selbst gesetzten Zielen ist das Bündnis meilenweit entfernt. Vielmehr setzen CDU und Grüne offensichtlich auf einen Dreiklang: spalten, bremsen, wegducken. Und das hat fatale Folgen: Mit seiner ungerechten Politik vergrößert das Bündnis das soziale Zerwürfnis in der Stadt noch. Das erste Jahr von Schwarz-Grün war ein verlorenes Jahr. Stillstand als Regierungsstil – das wird allen, die über Schwarz-Grün auf anderen Ebenen spekulieren, eine Mahnung sein